EMV-Messlabor

Bedeutung der CE-Kennzeichnungspflicht

Die Umsetzung der EMV-Richtlinie erfolgte in Deutschland durch den Erlass des Gesetzes zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMVG), das alle Inverkehrbringer von elektrischen oder elektronischen Geräten und Systemen verpflichtet, die elektromagnetische Verträglichkeit ihrer Produkte sicher zu stellen.

 

Seit dem 01.01.96 gilt die CE-Kennzeichnungspflicht. HF-Kammer

Die Einhaltung der Schutzanforderung für Störaussendung und Störfestigkeit wird durch das CE-Zeichen auf dem Produkt nach außen kenntlich gemacht. Geräte, die nicht diesen Richtlinien entsprechen, dürfen nicht mit
dem CE-Zeichen gekennzeichnet und in den Handel gebracht oder müssen sogar vom
Markt zurückgezogen werden.